Ideen und Anregungen fuer coole Oberteile

Momentan erscheint es Mode, Textilien zu bedrucken. Jener Trend dauert bereits eine Weile. Nicht verwunderlich, weil eigens gestaltete Textilien sind interessant sowie kreativ. Millionen Individuen sind gern einmal eigens schöpferisch. Anwendbare Bilder wären Gesichter, Gebäude oder auch tolle Grafiken. So könnte einer das Leben bunter gestalten. Man muss genauso selbst entscheiden, mit welchem Material er das Motiv aufdrucken lassen will.

Diesbezüglich existieren Flex, Flock oder schillernde Holo-Folie. Frei nach Kunstwerk und coolem Text soll man ein geeignetes Druckmaterial drucken lassen. Diese Druckarten empfiehlt man jedoch bloß bei flächigen Bildern sowie Text. Zu normalen Fotos nimmt der Anbieter bunte Farbe.

Wo man genau schauen muss bei bedrucken lassen

Die Strapazierfähigkeit solcher Drucke erscheint genauso toll, wie bei gewöhnlichen Textilien mit Mustern. Solche Aufdrucke überdauern also sehr lange und seien pflegeleicht. Unter shirtpainter.com, vistaprint.de und shirtinator.de sieht einer günstige Anbieter. Im Web sind noch noch mehr Hersteller. Auch örtlich sind oft individuelle Druckgeschäfte. Allerdings im Web dürfte jeder gleich ganz einfach aus vielen Textilien auswählen. Das könnte jeder sich ganz einfach im Shop auswählen.

Außer Longsleeves existieren ebenso Hosen, Slips, Lätzchen, Caps aber auch weiteres. Je nach Bedarf erlangt jeder meist das Gewünschte zum Bedrucken. Die Wertigkeiten ändern sich nach Ausmaß eines Drucks um ein paar Euro. Grundpreis für Textilien wäre meist auf Niveau des handelsüblichen Preises. Oben drauf kommen jeweils eben ein paar Euro für den Aufdruck. Dann kommen auch Versandkosten drauf. Somit muss jeder Kosten prüfen.

Bedruckte Textilien wären für einen selbst total cool, doch genauso als Geschenk. Gerade individualisierte Mitbringsel sind ebenso sehr modisch. Im Moment muss jeder Mensch Einzigartiges sein und einzigartig anmuten. Somit floriert das Geschäft für selbst gestaltete Güter.

Tipps zum Thema Werbemedien

Aktuell, zielgerichtet, mit enormer Effektivität und unbedingt immer sehr auffällig: Professionelle Druckprodukte für die Markteinführung von Artikeln müssen heute richtig gut gemacht sein. Auch vor vielen Jahrzehnten hatte es schon Plakate, Broschüren und Flyer gegeben. Die Menschen werden bereits Jahrhunderte auf Basis von zielgerichteter Werbung auf Produkte angesetzt. Heute verschärft sich lediglich der Einsatz digitaler Screens um Werbedesigns darzustellen. Etwa auf Billboards oder großen Bilderschirmen an öffentlichen Orten oder in Kaufhäusern. Continue reading

Zeigt her eure Bilder!

Die wenigsten Fotos bekommt man öfter als drei bis vier mal mal zu sehen, bevor sie wieder in den Weiten der Festplatten & Speicherkarten untertauchen. Und das trotz der Tatsache, dass nun annähernd jeder zweite in Deutschland lebende eine Digitalkamera zu seinem Besitz zählt. Und dabei ist es vergleichsweise preisgünstig, Fotos im Internet zur Entwicklung zu geben. Nebst Fotolabors wie Bilderdienste, 4Foto oder GagaMoto besitzt man die Wahl zwischen allen erdenklichen Formaten für die Entwicklung von Fotos. Einige Fotolabors bieten auch unentgeltliche Abzüge für neue Kunden. Bei jenen Angeboten spart man die ganzen Ausgaben für die Entwicklung der Fotografien und muss in aller Regel nur für die Portokosten aufkommen. Continue reading

Leinwandbilder der besonderen Art

Wenn Sie selbst malen, wissen Sie sicher, dass es eine besondere Leistung ist, ein Bild zu erschaffen dass interessant aussieht, sich nicht bald absieht, und viel Spielraum für Interpretation übrig lässt. Das beste ist, wenn es nicht auf den ersten Blick klar wird, welche Nachricht das Bild transportiert. Dann zieht es den Betrachter eher in seinen Bann weil er mehr darüber nachdenken muss. Der Trick ist, nicht analytisch vorzugehen, sondern arbeiten Sie mit den Sinnen. Für ein bestimmtes Thema zu entstehen, hergestellt werdEin Bild sollte auf emotionaler Ebene wirken. Je nachdem, was los ist tief in der Psyche können Sie damit spielen. Für mich war dies eine Haltung die ich lernen musste um gute Bilder zu malen. Continue reading

Fotoentwicklung leicht gemacht

Man bekommt nur die wenigsten Digitalfotos öfter als drei bis vier mal mal zu Gesicht, dann verschwinden sie in den unergründlichen Tiefen der Festplatten & Speicherkarten. Und das obwohl mittlererweile so gut wie jeder zweite in Deutschland lebende eine Digitalkamera zu seinem Besitz zählt.

Und dabei ist es relativ kostengünstig, Fotos im Internet zur Entwicklung geben zu lassen. Unter Anbietern  wie Artido, GagaMoto oder Fotokasten gibt es sämtliche erdenklichen Formate für den Fotodruck. Eine Übersicht der bekanntesten Fotolabors finden Sie hier.

Ausgewählte Fotolabors bieten auch Gratis Abzüge für Erstbesteller. Bei solchen Angeboten spart man sich die ganzen Ausgaben für die Entwicklung der Fotos, so muss man in der Regel nur für das Porto bezahlen.

Die Bestellung der Fotos übers Netz funktioniert meistens weitaus zügiger als im Ladenlokal vor Ort, gerade im Anbetracht der nicht anfallenden Fahrtzeit. Auch die Webseiten sind mittlerweile sehr leicht bedienbar gestaltet, damit sich auch ungeübte Interessenten mühelos zurechtfinden.

Anders als in einem Fotografie-Ladengeschäft im Ort oder dem Drogeriemarkt ein paar Straßen weiter bieten die Internet-Fotolabors meistens fühlbar erschwinglichere Angebote, nicht nur für die Entwicklung von Fotos sondern auch für Fotobücher, Fotokalender, Poster, Leinwandbilder. Aber auch für interessante Fotogeschenke wie bspw. Bettbezüge mit individuellen Fotografien sowie Tops mit eigenem Bild, Kissen mit Bild, Fototapeten, Foto-Collagen, Foto Puzzles und Fotovorhänge, Foto Tassen, Foto Mouse Pads.

Wenn Farben auf Ihren Fotos zu blass oder Motive unscharf geworden sind, haben einige Fotolabors hilfreiche Funktionen parat, um die Abbildungen automatisch nachbessern zu lassen. Solche Filter bieten mehrheitlich sehr gute und brauchbare
Ergebnisse und machen aus wenig ansehnlichen Bildern im Handumdrehen fantastisch leuchtende Aufnahmen.

Falls Sie nach einem Überblick Ausschau halten, wo man ihre Fotos in der Schweiz am preisgünstigsten druckt, können Sie sich auf der Seite www.Fotosbestellen.ch umsehen. Hier können Sie die Angebote für das gewünschte Format wie etwa 13×18 bei den gängigen Labors ohne Umwege vergleichen, ohne dabei die Websites derjeweiligen Portals absuchen zu müssen.

Auch wenn es auf den ersten Blick bedeutungslos wirkt, ob ein Foto nun 4 oder 10 Ct kostet,
bringt es in der Menge sehr wohl einee merkliche Abweichung – „Auch Kleinvieh macht Mist“. Auch die Versandkosten sind bei jedem Portal unterschiedlich,
deshalb lohnt sich ein schneller Vergleich um so eher.

Über Motive und Kunstwerke

Künstler machten das richtige Motiv zum Kunstwerk

Ein Künstler, ein Maler, Grafiker oder Fotograf oder auch jemand, der einfach nur gern malt oder fotografiert, ist immer auf der Suche nach dem richtigen Motiv. Manchmal kommt das Motiv auf den Suchenden von allein zu. Manchmal dauert es auch eine Weile, bis man es findet und ästhetisch umsetzt. Continue reading

Große Fotoaufkleber im Trend

Sie haben jede Menge schöne Fotos aus dem letzten Urlaub? Und Sie würden gerne Ihre besten Momentaufnahmen in Ihren Alltag oder Ihr Zuhause integrieren? Wie wäre es damit Ihr Bild auf einen großformatigen Aufkleber oder ein Poster drucken zu lassen? Mit Fotoaufklebern können Sie Ihr Daheim aufpeppen oder ihr Auto verzieren.

Ihr bestes Bild als Fotoaufkleber – ein individuelles Produkt!

ür ein gutes Druckergebnis ist eine hohe Auflösung Ihrer Bilder wichtig.Bei 2 Megapixel können Sie im Format bis 60 x 40cm drucken. Mit 3 Megapixel ist ein guter Druck bis 80 x 60cm möglich. Bei über 5 Megapixel können Sie Ihr Foto in fast jedem Größenformat drucken lassen. Überprüfen Sie im Vorfeld die Bildqualität Ihrer Fotos. Einen interessanten Fotoaufkleber Preisvergleich finden Sie hier.

Somit haben Sie nochmals die Möglichkeit evtl. Details (wie z.B. rote Augen, Schärfe oder Helligkeit) nachzubearbeiten. Große Fotoaufkleber sind ideal für den Innen- und Außeneinsatz. Ob eine Urlaubserinnerung, das Hochzeitsfoto oder ein Schnappschuss des Haustiers – auf einem großen Fotoaufkleber findet alles Platz! Bekleben Sie Ihren Partykeller mit einem lustigen Gruppenfoto aus dem letzten Urlaub mit Ihren Freunden.

Beim gemeinsamen Feiern können Sie in Zukunft immer wieder in schönen Erinnerungen schwelgen. Mehr zum Thema Aufkleber drucken finden Sie hier.

Wo kann ich großformatige Aufkleber mit meinem Foto drucken lassen?

Bei dem Internetanbieter PosterInXl haben Sie die Möglichkeit Ihr Wunschmotiv auf großformatige Aufkleber drucken zu lassen. Mit den Fotoaufklebern von PosterInXlwerden Ihre Bilder ein echtes Erlebnis. Selbst kleinste Details werden brillant und absolut scharf wiedergeben. Sie erhalten ein qualitativ hochwertiges Produkt zu einem fairen Preis. Die neue Art der Bildpräsentation – große Fotoaufkleber mit den schönsten Momentaufnahmen.

Bildbearbeitung: Was ist der ideale Farbraum?

Ein Farbraum beinhaltet alle darstellbaren Farben eines Mediums. Der ist natürlich von einem Medium zum anderen sehr verschieden. Es muss immer bedacht werden, dass ein Bildschirm beispielsweise Farben von Fotos anders darstellt als das Papier, auf das diese Farben gedruckt werden. Gerade beim drucken von Fotos ist der verwendete Farbraum elementar, unter anderem deswegen bieten verschiedene Fotolabors im Internet Fotos Gratis entwickeln zu lassen.

Farbräume

Die beiden wichtigsten Farbräume sind RGB, bei dem sich die Farben aus Rot, Grün und Blau zusammensetzen und CMYK, wo die einzelnen Farben aus Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz gemischt sind.

Unterbereiche sind beispielsweise sRGB, das jedoch weniger Farben anzeigen kann als CMYK, Adobe RGB und ECI-RGB, das strengen Normen unterliegt.

RGB ist der Internetstandard und wird für die Darstellung am Monitor verwendet, während CMYK für die Druckvorstufe angewandt wird.

Außer den genannten Farbräumen gibt es unzählige mehr mit besonderen Eigenschaften. Wenn man seine Fotos hingegen nur als Poster drucken lassen will, kann man getrost auf die Unterscheidung verzichten, da alle Digitalfotos im RGB-Modus geschossen werden. Die Unterscheidung ist nur für professionelle Grafiker interessant.

Bildbearbeitung

Es stellt sich nun die Frage, welcher nun er ideale Farbraum für die Bildbearbeitung ist. Die meisten Fotografen haben ihre Favoriten, die sich teilweise überschneiden und sich teilweise auch widersprechen.

Wichtig für die Bearbeitung ist natürlich die Qualität des Monitors. Auch diese haben oft sehr eigenwillige Arten Farben anzuzeigen. Für die Bearbeitung von Fotos hat sich der Farbraum Adobe RGB für viele sehr bewährt. Der Bereich sRGB wird von vielen Fotografen eher gemieden. Dieser ist auch für Monitore von 1996 entwickelt worden. Die Standards haben sich seither stark geändert und der Farbraum wird von vielen kritisiert.

RAW-Dateien

Wenn von der Kamera RAW-Dateien erstellt werden, verfügen diese noch nicht über einen Farbraum. Es wird lediglich das Farbprofil der Kamera angewendet. Ein Farbraum kann später bei der Bearbeitung gewählt werden. Für die Umwandlung von RAW-Dateien gibt es online Hilfe, wie z.B. bei gimp.org.

Um mehr über Farbräume zu erfahren, klicken Sie HIER.

Fotos Gratis

Fotos entwickeln lassen – Das ist ein häufiger Suchbegriff bei google und den gängigen Suchmaschinen.

Fotografieren gehört zu den größten Hobbys vieler Menschen. Egal ob Hobbyknipser oder Profifotograf – der Umgang mit der Kamera bereitet vielen Menschen Freude. Kein Wunder, lassen sich auf diese Weise doch die schönsten Erinnerungen festhalten und auf ein Foto bannen.

Das einzige was Fotos noch interessanter macht, ist Fotos Gratis bestellen!

Anbieter für die Entwicklung von Fotos gibt es reichlich viele. Onlineshops und Fotolabors überbieten sich in günstigen Preisen, Sonderangeboten und Rabattaktionen, um die Fotos der Kundschaft zu entwickeln. Neukunden werden umworben mit Rabatten und Sonderangeboten, z.B. mit Gratis Fotos.

Auf diese Weise kann man eine Menge Fotos völlig kostenfrei entwickeln lassen, zumal man sich gleich bei mehreren Anbietern als Neukunde registriert.

Fotos Gratis – so funktioniert’s

Für die kostenlose Entwicklung meiner Fotos suche ich mir zunächst die verschiedenen Anbieter für die Online-Entwicklung meiner Fotos zusammen. Mit dem praktischen und übersichtlichen Preisvergleich habe ich sämtliche Anbieter mit Preise und Sonderangeboten direkt im Blick. Mit verschiedenen Sonderangeboten und Rabattaktionen finde ich so schnell und einfach die Angebote, bei denen ich als Neukunde kostenlose Fotos entwickeln lassen kann.

Seiten mit einer Übersicht für Gratisfotos gibt es auch für Österreich und die Schweiz.

Häufige und bekannte Anbieter sind u.a. photobox.de, pixum.de, ifolor.de oder snapfish.de.

Mit dem nebenstehenden Link gelange ich sogleich auch schon zur Webseite des Anbieters. Dort kann ich mir meine Fotos in verschiedenen Größen und Formaten ausdrucken lassen. Die Rabattaktionen mit der Gratis-Fotoentwicklung gilt hingegen zumeist nur für Standardgrößen.

Die meisten Shops stellen für die Gratis-Fotoentwicklung einen Gutscheincode zur Verfügung, den man später bei der Bestellung mit angeben muss. Zunächst lädt man bequem und einfach die gewünschten Fotos direkt vom eigenen PC hoch. Nach dem Hochladen der Bilder erfolgt dann nur noch der Klick auf die Bestellung. Beim Bestellvorgang wird dann wieder nach dem Gutscheincode gefragt, der nach der Eingabe dieses Codes dann die Fotos billiger zum Druck frei gibt.

So ist es ganz einfach und vor allem unschlagbar günstig, die Lieblingsfotos auf hochwertigem Fotopapier auszudrucken.

Städte bei Nacht

Auf meiner letzten Reise nach Asien hat es mich besonders gereizt, ein paar monumentale Stadtpanoramen bei Nacht aufzunehmen. Die Herausforderung einer Stadt bei Nacht ist eine ganz eigene. Es erfordert einiges an Erfahrung bis eine Nachtaufnahme scharf und kontrastreich gelingt. Continue reading